Happy 2nd birthday, Cupcake Hexerl! - Naked cake (Ricotta Thymian Torte mit Erdbeercreme)

Wie schnell die Zeit vergeht: Schon wieder ist ein Jahr vergangen und mein Cupcake Hexerl Blog feiert den 2. Geburtstag! Ein Jahr mit vielen Highlights und noch mehr süßen Leckereien, tollen neuen Rezepten, die ich ausprobieren konnte und immer mehr Lesern, denen meine Reise gefällt und die hoffentlich viele meiner Rezepte nachbacken und weiterverbreiten. Danke für das Interesse, eure Unterstützung und das nette Feedback :o)
Dieses Freudenfest möchte ich mit einer besonderen Torte feiern: einem sogenannten Naked Cake. Diese "nackten Torten" verzichten auf die Extraschicht Creme oder Glasur oben drauf, wodurch die inneren Werte der Torte, die Tortenböden und  die Creme innen, in den Vordergrund rücken. Um die Torte nicht ganz nackig aussehen zu lassen, werden die eßbaren Kunstwerke mit Obst, Blumen, Kräutern, einfach Allem, was die Natur Hübsches und Leckeres zu bieten hat, garniert.
Genießt diese tolle Zeit, wo die Natur wieder erwacht und alles zu wachsen beginnt! 

Naked Cake (Ricotta Thymian Torte mit Erdbeercreme)

(ca. 24 Stk., je eine Torte mit  20 cm und mit 26 cm Durchmesser)
. Biskuitteig:
340g Butter
500g Zucker
Schale von 1 Zitrone
6 Eier
2 TL Vanilleextrakt
380g Ricotta
250ml Buttermilch
540g Mehl
1/2 Pkg. Backpulver
1 TL Natron
1 TL Salz
.Thymian Sirup:
2 EL Zitronensaft
115g Zucker
10 Zweige Thymian
. Erdbeercreme:
5 Eiweiß
375g Zucker
280g Butter
210g Frischkäse
200g Erdbeeren
.Deko:
300g Erdbeeren
200g Heidelbeeren

Für den Biskuitteig die zimmerwarme Butter cremig schlagen. Zucker, Zitronenschalen und Vanilleextrakt untermixen. Die Eier einzeln zugeben und immer wieder gut verrühren. Ricotta vorsichtig untermengen. 
Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer zweiten Schüssel durchrühren. Abwechselnd dieses Mehl-Gemisch und die Buttermilch unter die restliche Masse mixen. Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Tortenform mit 26 cm Durchmesser und eine mit 20 cm Durchmesser einfetten und den Teig auf die Formen verteilen. Die große Torte für 50 min und die kleinere für 40 min backen, dann gut auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Thymian-Sirup vorbereiten: 30ml Wasser mit Zitronensaft und Zucker zum Kochen bringen. Auf kleine Flamme zurückdrehen, Thymian-Zweige zugeben und den Sirup für 10 min köcheln lassen. Thymian-Zweige entfernen und Sirup auskühlen lassen.

Für die Erdbeercreme die Erdbeeren waschen, Stiele entfernen und in kleine Stücke schneiden. Diese zu Erdbeer-Mus verarbeiten, durch ein feines Sieb streichen und erstmal zur Seite stellen.
Die Eiweiß in einer großen, Hitze-beständigen Schüssel anschlagen. Zucker zugeben und über Dampf für ca. 10 min ausschlagen. Schüssel vom Dampf nehmen und weiter mixen bis die Masse abgekühlt ist. Die Butter löffelweise zugeben und gut in die Masse einrühren. Dann Frischkäse untermengen und zum Abschluss das Erdbeermus unterrühren. Im Kühlschrank parken.

Zusammensetzen des Naked Cakes: Die beiden Torten jeweils einmal horizontal durchschneiden. Den oberen Tortenboden der großen Torte kopfüber auf einen Teller oder Platte setzen. Kuchenoberfläche mit Thymian-Sirup beträufeln, etwas einwirken lassen und dann eine Hälfte der Erdbeercreme auf den Tortenboden verstreichen - dabei etwas Rand freilassen. Tortenboden mit Creme kühl stellen. Mit dem oberen Tortenboden der kleinen Torte ebenso verfahren: Umdrehen, mit Sirup beträufeln und wiederum mit der Hälfte der verbleibenden Creme bestreichen. Für ca. 1h kühl stellen.
Den zweiten großen Tortenboden aufsetzen, ein wenig Erdbeercreme in die Mitte des Bodens platzieren und den kleinen Tortenboden mit Creme aufsetzen. Und schließlich den  letzten Tortenboden darauf platzieren. Nun die Torte mit den restlichen Beeren verzieren: erst etwas Creme aufstreichen und dann darauf die Beeren verteilen.

Print this post

Beliebte Posts aus diesem Blog

Agape mit regionaler Spezialität: Innviertler Zelten

Jetzt wird's närrisch! - Punschkrapferl

Kokosbusserl de luxe - Kokoskuppeln