Oh Schokoladenbaum - Weihnachtsbaum aus Schokolade

Der Weihnachtsbaum
Strahlend, wie ein schöner Traum, steht vor uns der Weihnachtsbaum.
Seht nur, wie sich goldenes Licht auf der zarten Kugeln bricht.
“Frohe Weihnacht” klingt es leise  und ein Stern geht auf die Reise. 
Leuchtet hell vom Himmelszelt - hinunter auf die ganze Welt. 

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes und süßes Weihnachtsfest mit euren Lieben!


Weihnachtsbaum aus Schokolade

(1 Stk.)
.Zutaten:
200g weiße Schokolade
ein paar Cranberries
ein paar Mandelstifte
ein paar Walnüsse
goldene und silberne kleine Zuckerperlen
.Equipment:
Schokoladenform Weihnachtsbaum (z.B. von Lékué)


Schokolade über Dampf schmelzen, in die Form füllen und vorsichtig zurecht rütteln. Schoko zur Seite stellen und die Deko vorbereiten: Walnüsse und Mandelstifte in kleine Stücke brechen. Die Nüsse und Cranberries auf der Schokolade verteilen und etwas eindrücken. Vorsicht: auf die Verlängerung des Einschnittes keine Früchte setzen - hier wird später der Schoko-Baum zusammengesetzt und dafür muss der Weg frei bleiben. Den Abschluss bildet eine Lametta-Girlande aus Zuckerstreusel quer über den Schoko-Weihnachtsbaum. Schokolade gut trocknen lassen, dann Baum zusammensetzen und erstrahlen lassen.

Print this post

Beliebte Posts aus diesem Blog

Agape mit regionaler Spezialität: Innviertler Zelten

Jetzt wird's närrisch! - Punschkrapferl

Kokosbusserl de luxe - Kokoskuppeln